Aktuell
Sicherheit fühlen

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für die GGW Webseite / das Bewerbungsverfahren

Mit der Nutzung dieses Internetangebotes akzeptieren Sie (im Folgenden „Nutzer“) die nachstehenden Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen für die vom Dienstanbieter Gossler, Gobert & Wolters Assekuranz – Makler GmbH (im Folgenden „GGW“) betriebenen Internetseiten (im Folgenden „Internetseite“):
 

1. Haftungs- und Gewähr­leistungs­ausschluss

Genauigkeit und Zuverlässig­keit der Informationen, Hinweise und Funktionalitäten

Die Informationen und Hinweise auf der Internetseite von GGW werden ständig überprüft und aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können sich Angaben verändern. Die von GGW auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Informationen, Hinweise wie auch die angebotenen Funktionalitäten sind unverbindlich und werden unter Ausschluss jeder Gewährleistung und Haftung zur Verfügung gestellt. Eine Haftung oder Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität oder den ständigen Zugang der zur Verfügung gestellten Informationen, Hinweise und Funktionalitäten kann daher nicht übernommen werden.

Änderungen der Internetseite, Zugangssperrung

GGW behält sich ausdrücklich vor, zu jeder Zeit, ohne gesonderte Ankündigung den Betrieb der Internetseite zu ändern, auszusetzen oder zeitweise oder endgültig einzustellen, einschließlich der auf der Internetseite angebotenen Informationen, Hinweise oder Funktionalitäten, die im Rahmen der bestimmungsgemäßen Nutzung der Internetseite zugänglich sind. GGW behält sich weiterhin vor, die Nutzung einzelner Funktionalitäten zu begrenzen oder den Zugang zu Teilen oder der ganzen Internetseite ohne Vorankündigung zu beschränken.
Links zu Internetseiten anderer Anbieter

Eine Haftung oder Gewähr wird auch nicht für Internetseiten übernommen, auf die mittels Links verwiesen wird. GGW ist für den Inhalt der Internetseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Deshalb distanziert sich GGW hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der gesamten Internetseite inklusive aller Unterseiten bzw. macht sich diese Inhalte nicht zu eigenen Inhalten. GGW ist nicht verpflichtet, den Inhalt von Angeboten Dritter auf deren Rechtswidrigkeit oder Strafbarkeit in periodischen Abständen zu überprüfen.

Viren

GGW ist bemüht, die Internetseite von GGW frei von Viren zu halten, GGW übernimmt jedoch keine Gewähr für Virenfreiheit. Zum eigenen Schutz sowie zur Verhinderung von Viren auf der Internetseite von GGW sollte der Nutzer vor dem Hinunterladen von Informationen für angemessene Sicherheitsvorrichtungen und Virenscanner sorgen.

Haftungsbeschränkungen

Die Nutzung der Internetseite von GGW erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Dieser trägt die alleinige Verantwortung und das alleinige Risiko eines Verlustes, das sich aus dem Herunterladen von, dem Zugang zu oder der Benutzung der Internetseite einschließlich seiner Informationen, Hinweise und Funktionalitäten ergibt. Insoweit sind Haftungsansprüche gegen GGW, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der gebotenen Informationen, Hinweise und Funktionalitäten bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen, Hinweise und Funktionalitäten verursacht wurden, grundsätzlich ausgeschlossen, sofern nicht auf Seiten von GGW nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.


 

2. Angebots- und Beratungsausschluss

Keine Darstellung auf der Internetseite von GGW ist als Aufforderung, Angebot oder Empfehlung zum Erwerb oder zur Veräußerung von Versicherungen oder als Beratung hierzu zu verstehen.


 

3. Rechte an Inhalten

Der Nutzer erkennt an, dass die Internetseite von GGW durch Urheber-, Marken- und sonstige Schutzrechte geschützt sind. Der Nutzer erhält lediglich das Recht zur eingeschränkten Nutzung dieser Internetseite nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen.

Urheberrecht (Copyright)

Inhalt und Struktur der Internetseite von GGW sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Die Vervielfältigung von Informationen, Hinweisen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial- auch nicht auszugsweise -, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von GGW. Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von  GGW ist es nicht gestattet, den Inhalt der  Internetseite ganz oder auszugsweise  gleich zu welchem Zweck  mit Hilfe eines Frameset ("Framing") weiterzugeben, zu veröffentlichen oder zu benutzen.

Markenrechte, Rechte an Domain-Namen

GGW ist Inhaber der auf www.ggw.de verwendeten Marken (Bild- und/oder Wortmarken) und des Domain-Namens. Es ist nicht gestattet, diese Marken und den Domain-Namen  ohne vorherige schriftliche Zustimmung von der GGW Gruppe zu nutzen.

Setzen von Links auf www.ggw.de

Ein Link auf die Internetseite von GGW darf nur dann gesetzt werden, wenn er auf die Homepage www.ggw.de zeigt (keine Deeplinks) und wenn dadurch keine Rechte von GGW oder der anderen Gesellschaften der GGW Gruppe verletzt werden.


 

4. Verhalten des Nutzers

Der Nutzer verpflichtet sich, in Verbindung mit dieser Internetseite keine Mechanismen, Software oder sonstigen Routinen zu benutzen, die das Funktionieren dieser Internetseite stören könnten und unrechtmäßige Maßnahmen zu unterlassen, die zu unzumutbaren Belastungen der Website-Infrastruktur führen können.




5. Verschiedenes

Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen gelten zu Gunsten von GGW und zu Gunsten der weiteren Gesellschaften der GGW Gruppe. Sie gelten auch für deren jeweiligen Rechtsnachfolger.

Änderungen dieser Nutzungsbedingungen

GGW behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen zu jeder Zeit zu ändern oder zu ergänzen. Mit der weiteren Nutzung der Internetseite stimmt der Nutzer der geänderten Fassung dieser Nutzungsbedingungen zu. Der Nutzer sollte daher diese Nutzungsbedingungen zu Beginn jedes Besuches auf der Internetseite aufrufen und lesen, um sich mit möglichen Änderungen oder Ergänzungen vertraut zu machen.


 

6. Rechtswirksamkeit dieses Haftungs­aus­schlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes von GGW zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Nutzungsbedingungen für das GGW Kundenportal

(Funktionalitäten einschließlich Schadenmeldung)

1. Einbeziehung der Nutzungsbedingungen für das GGW Kundenportal 

  1. Gossler Gobert & Wolters Assekuranz-Makler GmbH (nachfolgend "GGW") stellt für Kunden (nachfolgend "Kunde" oder „Kunden“) für autorisierte Mitarbeiter unter der Domain kundenportal.ggw.de den webbasierten Service GGW Kundenportal als Informationsmedium (nachfolgend "GGW Kundenportal") auf Grundlage der folgenden Nutzungsbedingungen zur Verfügung.
  2. Mit der Bestätigung der Nutzungsbedingungen im Rahmen der Registrierung im Kundenportal stimmt der Kunde sowie der Mitarbeiter den nachfolgenden Regelungen zu. 
  3. Nachfolgende Regelungen gelten auch dann als vereinbart, wenn im Vertrag des Kunden mit GGW für die Vereinbarung weiterer oder abweichender Regelungen die Schriftform vereinbart ist. Der Kunde verzichtet insofern auf entgegenstehende Formerfordernisse.
     

2. Vertragsbestandteile und Rangfolge

  1. Im Zusammenhang mit der Nutzung des GGW Kundenportals gelten folgende Regelungen:
    1) „Nutzungsbedingungen für das GGW Kundenportal“ 
    2) Schriftlicher Versicherungsmaklervertrag (nachfolgend „Kundenvertrag“)
    3) Anlagen zum Kundenvertrag 
    4) Bestimmungen zum Online-Datenschutz zu finden unter https://www.ggw.de/datenschutz/ 
  2. Bei Widersprüchen zwischen einzelnen Regelungen gelten vorrangig die Regelungen in der Reihenfolge nach Ziffer 2.1.
  3. Weitere Regelungen sind bezüglich der Nutzung des GGW Kundenportals nicht vereinbart.
     

3. Gegenstand der Nutzungsbedingungen für das GGW Kundenportal 

  1. GGW stellt registrierten Kunden das GGW Kundenportal als Informationsmedium je nach Berechtigungsprofil mit folgenden Funktionalitäten bereit:
    1) Ansicht von Vertragsdaten und Prämienhöhen
    2) Finanzen (Rechnungsübersicht mit Datendownload)
    3) Nachrichtenfunktion (gegenseitig)
    4) Möglichkeit, Schäden zu melden (mit Datenupload)
    5) Ansicht von Schadendaten (mit Statusmitteilung)
  2. GGW berechnet dem Kunden für die Nutzung des GGW Kundenportals keine Nutzungsgebühr.
  3. Dem Kunden ist bekannt und er erklärt sich damit einverstanden, dass die Bedienung des GGW Kundenportals intuitiv realisierbar sein soll. Der Kunde hat daher keinen Anspruch auf Erstellung und Überlassung einer Dokumentation (wie z.B. Broschüre, Benutzerhandbuch), in der die gem. Ziff. 3.1 genannten Funktionen des GGW Kundenportals beschrieben sind. 
  4. Der Kunde hat ferner keinen Anspruch auf Support seitens GGW. Ohne Begründung einer Rechtspflicht wird GGW soweit möglich dem Kunden während der GGW Geschäftszeiten montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr telefonisch bei Störungen für Rückfragen zur Verfügung stehen.
     

4. Registrierung und Passwort

  1. Der Kunde beantragt den Zugang zum GGW Kundenportal über seinen Kundenbetreuer für von ihm autorisierte Mitarbeiter. GGW richtet Zugang, Benutzer und Berechtigungen entsprechend dem Antrag des Kunden nach Prüfung ein (Registrierung). Die vom Kunden autorisierten Mitarbeiter erhalten über eine Email einen Link mit dem personengebundenen Zugang zum GGW Kundenportal. Dort muss der Mitarbeiter den Nutzungsbedingungen zustimmen sowie sich selbst ein Passwort vergeben. Der Mitarbeiter darf das Passwort keinem Dritten zugänglich machen.
  2. Der Zugang erfolgt in einer Demilitarisierten Zone (DMZ) über eine gesicherte https-Verbindung.
  3. GGW stellt das GGW Kundenportal nur registrierten Mitarbeitern zur Verfügung. Nicht für die Nutzung des GGW Kundenportals registrierte Mitarbeiter dürfen das GGW Kundenportal nicht nutzen.
  4. Der Kunde stellt in eigener Verantwortung sicher, dass nur von ihm autorisierte Mitarbeiter Zugang zum GGW Kundenportal bekommen.
  5. Der Mitarbeiter trägt die alleinige und volle Verantwortung für alle Handlungen, die unter Verwendung seines Passwortes und über seinen Account vorgenommen werden. 
  6. Der Kunde stellt sicher, dass nicht mehr autorisierte, beispielsweise ehemalige Mitarbeiter, keinen Zugriff mehr auf den Account haben. Der Kunde ist verpflichtet, GGW unverzüglich das Ausscheiden bisher autorisierter Mitarbeiter mindestens in Textform (Email) zu melden, damit die Accounts deaktiviert werden.
  7. GGW behält sich vor, bei Nichtnutzung des Accounts, die Lizenz zu deaktivieren.
  8. Der Kunde und der Mitarbeiter ist verpflichtet, GGW unverzüglich jede missbräuchliche Nutzung des Passwortes oder des GGW Kundenportal-Accounts oder jeden sonstigen sicherheitsrelevanten Vorfall im Zusammenhang mit der Nutzung des GGW Kundenportals zu melden.
  9. GGW wird soweit erforderlich den Zugang des Mitarbeiters sperren und dem Mitarbeiter unverzüglich ein neues Passwort zukommen lassen, wenn der Kunde einen Vorfall nach Ziff. 4.7 meldet oder aus sonstigen Gründen ein neues Passwort wünscht, beispielsweise weil ein anderer als der bisher autorisierte Mitarbeiter Zugang bekommen soll.
     

5. Sonderbedingungen für das Profil „Business“: Dokumente und Nachrichten

  1. Eine Schadenmeldung gilt GGW als zugegangen, wenn der Schaden im Portal durch Klick auf den Button „Schaden melden“ freigegeben worden ist und eine entsprechende Outlook-Nachricht bei GGW eingegangen ist.  
  2. Alle weiteren Nachrichtenfunktionen im Portal dienen beidseitig ausschließlich einem vereinfachten Datenverkehr. Weder der Kunde noch GGW ist verpflichtet, das Kundenportal regelmäßig im Hinblick auf aktuelle Geschäftsvorfälle zu prüfen. Rechtliche relevante oder dringende Nachrichten sind ausschließlich auf dem vereinbarten Zugangsweg (per Post oder elektronisch per E-Mail) zuzusenden. 
  3. Der Download von Rechnungen dient ebenfalls ausschließlich der Darstellung. Die Rechnungen werden dem Kunden rechtlich wirksam ausschließlich auf dem vereinbarten Zugangsweg (per Post oder elektronisch per E-Mail) zugestellt. 
     

6. Datenschutz

  1. Der Zugang wird zur Sicherheit der Parteien durch angemessene technische Vorkehrungen von GGW protokolliert. 
  2. Der Kunde willigt ausdrücklich darin ein, dass GGW die beschriebenen Protokollierungen des Zugangs, vornimmt. Die Einwilligung kann nicht mit Wirkung für bereits bestehende Protokolle widerrufen werden.
  3. Im Übrigen gelten die Datenschutzbestimmungen zum Online-Datenschutz, zu finden unter www.ggw.de/datenschutz/.
     

7. Änderungen des GGW Kundenportals  

  1. GGW ist bemüht, das GGW Kundenportal ständig weiter zu entwickeln und dem GGW bekannten Stand der Technik anzupassen, soweit dies aus Sicht von GGW angemessen ist.
  2. GGW behält sich daher das Recht vor, unter Berücksichtigung der Interessen des Kunden, das GGW Kundenportal in Teilen oder insgesamt zu ändern oder einzustellen, sofern 
    – geschäftsinterne Prozesse von GGW dies erfordern oder
    – die Änderungen oder Einstellungen dem Kunden zumutbar sind.
    Das Recht des Kunden zur Kündigung gem. Ziffer 8 bleibt unberührt.
  3. Eine wesentliche Änderung von Funktionen, die Kundenprozesse nicht nur unerheblich beeinflusst, sowie das vollständige Einstellen des Services GGW Kundenportal werden dem Kunden rechtzeitig in Textform (Email) angekündigt.
     

8. Gewährleistung und Haftung

  1. Gewährleistung und Haftung von GGW für die inhaltliche Richtigkeit der zur Information des Kunden in das GGW Kundenportal eingestellten Vertragsdaten und Prämienhöhen, Schadendaten sowie Rechnungsübersicht, bestimmen sich nach den Regelungen im schriftlichen Kundenvertrag.
  2. Im Übrigen, insbesondere für die Verfügbarkeit des GGW Kundenportals, gelten die folgenden Regelungen: 
  3. GGW übernimmt keine Gewährleistung oder Haftung für die ununterbrochene Verfügbarkeit des GGW Kundenportals. Für GGW absehbare Verfügbarkeitseinschränkungen, beispielsweise zur Wartung oder Aktualisierung des GGW Kundenportals, wird GGW rechtzeitig ankündigen. 
  4. GGW übernimmt keine Gewährleistung oder Haftung für die ununterbrochene Freiheit des GGW Kundenportals von schadhaftem Code, beispielsweise von Computerviren. GGW wird das GGW Kundenportal regelmäßig auf schadhaften Code überprüfen, jedoch ist der Kunde verpflichtet, selbst für eine angemessene, dem technischen Stand entsprechende Vorsorge gegen schadhaften Code zu sorgen.
  5. GGW haftet nicht für mittelbare Schäden, Folgeschäden oder entgangenen Gewinn aufgrund des technischen Zustands des GGW Kundenportals, wenn dem Kunden durch die Nutzung des GGW Kundenportals Schäden entstehen.
  6. Die Nutzungsbedingungen begründen keine Ansprüche zugunsten Dritter. Sie gelten ausschließlich zwischen GGW und dem Kunden.
  7. Vorstehende Haftungs- und Gewährleistungsausschlüsse gelten auch zugunsten verbundener Unternehmen und aller Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von GGW (z.B. Direktoren, Angestellte, freie Mitarbeiter), gleich aus welchem Rechtsgrund Ansprüche gegen sie erhoben werden.
  8. Vorstehende Haftungs- und Gewährleistungsausschlüsse gelten nicht im Falle vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handelns bzw. Unterlassens von GGW, seiner Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen sowie bei Schäden an Leben oder Gesundheit.
  9. Im Falle einfach fahrlässigen Handelns bzw. Unterlassens von GGW, seiner Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen, ist die Haftung auf den typischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, sofern dadurch nicht wesentliche, den Vertragszweck gefährdende Pflichten verletzt werden.
     

9. Kündigung

Der Kunde ist jederzeit, GGW mit einer Frist von einem Monat berechtigt, das GGW Kundenportal-Nutzungsverhältnis zu kündigen.
 

10. Urheberrecht, Schutz von Marken und Kennzeichen

Der Kunde erkennt an, dass das GGW Kundenportal durch Urheber-, Marken- und sonstige Schutzrechte geschützt ist. Der Kunde erhält lediglich das Recht zur Nutzung des GGW Kundenportals nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen.
 

11. Gültigkeit und Änderung der Nutzungsbedingungen

  1. Diese Nutzungsbedingungen sind aktuell gültig und datieren vom 01.05.2018.
  2. GGW behält sich vor, die GGW Kundenportal-Nutzungsbedingungen in Teilen oder insgesamt zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen. In diesem Fall wird GGW den Kunden per Email benachrichtigen und die neuen GGW Kundenportal-Nutzungsbedingungen mit übersenden. 
  3. Sofern GGW innerhalb von 14 Kalendertagen nach Zu-gang der Benachrichtigungs-E-Mail ein Widerspruch des Kunden zugeht, gilt die bisherige Fassung weiter. Nutzt der Kunde den GGW Kundenportal-Account widerspruchslos weiter oder widerspricht er nicht innerhalb der vorstehenden Frist, so gelten die Nutzung oder sein Schweigen als Annahme der neuen GGW Kundenportal-Nutzungsbedingungen.
  4. Gegenüber für das GGW Kundenportal registrierten Kunden findet das Verfahren zur Änderung rechtlicher Bestimmungen nach Ziffern 10.2 und 10.3 auch für die Bestimmungen zum Online-Datenschutz Anwendung, zu finden unter www.ggw.de/datenschutz/.
     

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  1. Die Nutzung des GGW Kundenportals und diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten mit Unternehmen aus und im Zusammenhang mit der Nutzung des GGW Kundenportals und dieser Nutzungsbedingungen ist Hamburg.
     

13. Salvatorische Klausel

  1. Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam, undurchführbar oder lückenhaft sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen. 
  2. Bei Vorliegen einer unwirksamen, undurchführbaren oder lückenhaften Bestimmung einigen sich die Parteien nach billigem Ermessen auf eine Bestimmung, die die Interessen beider Parteien und den angestrebten Vertragszweck angemessen berücksichtigt.
  3. Ziffern 12.1 und 12.2 gelten entsprechend, wenn eine Bestimmung wegen ihres zeitlichen, persönlichen, räumlichen, sachlichen oder betragsmäßigen Anwendungsbereichs unwirksam ist.

Zweifache Spendenübergabe von GGW Leipzig

Jetzt lesen

UPDATE +++ Bundestag beschließt Gesetz zur Umsetzung der geänderten EU-KH-Richtlinie

Jetzt lesen

Erfolgreiche Spendenaktion bei GGW Leipzig

Jetzt lesen

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Jetzt lesen

UPDATE +++ Wichtige Änderungen zur Kfz-Haftpflichtversicherung

Jetzt lesen

RWB-Artikelreihe: Artikel 3 – Hinweisgeberschutzgesetz (HinschG): Ab dem 17. Dezember 2023 auch für Kanzleien ab 50 Mitarbeitern verpflichtend

Jetzt lesen
Corona-Störer
  

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Wir sind weiter für Sie da!

Jetzt lesen