GGW Risiko­management

Ein ganzheitliches Risikomanagement bietet Transparenz über alle potenziellen Ge­fah­ren für das Unternehmen. Sys­te­ma­tisch lassen sich die Risiken so gezielt steuern und verringern. Wir im­ple­men­tieren ein in­di­vi­duell abgestimmtes Risiko­ma­nage­ment­system, mit dem Sie nicht nur Ihre Unter­neh­mens­risiken minimieren, sondern auch Kosten reduzieren.

Sicherheit ist mehr als eine Versicherungsleistung

Einseitige Lieferantenabhängigkeit, unvorhergesehene Marktveränderungen, fehlerhafte Informationspolitik – neben den klassischen versicherbaren Risiken, die aus Sach- oder Haftpflichtschäden resultieren, ist die große Mehrheit der Unter­nehmens­risiken nicht versicherbar. Dabei haben gerade diese Schäden nicht selten existenzbedrohende Auswirkungen.

Doch die gezielte Analyse und Steuerung wird in vielen Unternehmen vernachlässigt. Genau hier setzt unser ganzheitliches Risikomanagement an. In einem individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Verfahren werden Ihre Unter­neh­mens­risiken übergreifend analysiert. Durch ein systematisches Risikomanagement erhalten Sie Transparenz über potenzielle Gefahren und setzen so auf Prävention anstatt auf ein reaktives Schadenmanagement.

Die Phasen

Der Weg zum integrierten Risiko- und Versicherungsmanagement

1. Risikoanalyse

durch gezielte Identifikation der bestehenden Unternehmensrisiken; durch Befragung der Führungskräfte, Besichtigung der Standorte, Beurteilung der Sicherheitsmaßnahmen und

  • Analyse der Prozesse
  • Analyse der Funktionsbereiche
  • Umfangreicher Risikokatalog
                       

2. Bewertung der Risiken

Wir bewerten Ihr gesamtes Risikoportfolio, um uns ein umfassendes Bild von der aktuellen Unternehmenssituation zu schaffen. Die ermittelten Risiken werden nach drei Kriterien bewertet:

  • Eintrittswahrscheinlichkeit
  • Tragweite
  • aktuelle Risikosteuerung
     

3. Risikohandhabung

Wir erarbeiten und erstellen einen konkreten Maßnahmenkatalog zur erfolgreichen Risikosteuerung. Unser Ziel ist es, eine kontinuierliche Verbesserung der Risikosituation und somit die Senkung der Risikokosten zu bewirken.
 

4. Implementierung und Managementprozess

Wir entwickeln und integrieren eine nachhaltige Risikophilosophie und übergeben dem Kunden ein EDV-gesteuertes Controlling-Tool, um alle Risiken autonom steuern zu können.
Zur Qualitätssicherung bieten wir einen kontinuierlichen Support und eine jährliche Überprüfung Ihres Systems an.

Integriertes Risiko­management

Der doppelte Mehrwert

Sie erhalten ein professionelles Risikomanagementsystem, das ein maßgeschneidertes und kostenoptimiertes Versicherungsmanagement beinhaltet.

Unsere wichtigsten Leistungen des integrierten Risiko- und Versicherungsmanagements:

  • Objektive und unabhängige Bewertung der Risikosituation
  • Vorschläge zur Optimierung des Versicherungsschutzes
  • Aufzeigen möglicher Konditionen/Prämien
  • Vorschläge zur Reduktion der Risikokosten
  • Vertragsverhandlungen mit den Versicherern, um mögliche Verbesserungen sofort umzusetzen

Risikomanagement minimiert Kosten

Neben der geschaffenen Transparenz über die vorhandenen Unternehmensrisiken minimiert ein unternehmensweit aufgesetztes Risikomanagement in der Regel

  • Gesamtkosten für Versicherungsprämien,
  • Ausgaben zur Schadenverhütung und Schadenminimierung,
  • Aufwände für unversicherte Schäden und Verwaltungskosten.

Unser Risikomanagement-System wird von führenden international tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften nach IDW PS 340 testiert. Es ist als geeignetes System im Sinne des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) anerkannt.

Wir bieten Ihnen das erforderliche Know how und beraten Sie gern:

  • ganzheitliches Risikomanagement
  • integriertes Risiko- und Versicherungsmanagement
  • Betriebsunterbrechungsanalyse
  • Risikomanagement im Fuhrpark
  • Risikomanagement zur Zertifizierung nach Qualitätsnorm DIN ISO 9001:2015
  • anonyme Risikomelde-Systeme (z.B Critical Incident Reporting Systeme für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen)
  • Risikoworkshops (z.B. zur Entwicklung und Einführung neuer Produkte oder Erschließung neuer Märkte)
  • u.v.m...

Ihre Ansprechpartner

Christian Els

SMR | Strategische Ma­nage­ment- und Risiko­beratungs GmbH – Geschäfts­führer

Stefan Lempges

SMR | Strategische Ma­nage­ment- und Risiko­beratungs GmbH – Projekt­leiter

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an!

Mehr zum Thema

GGW Leistungen

Über GGW

GGW Service

 

 

Das könnte auch von Interesse sein

GGW Blog

Aktuelles aus unserem Haus

Hamburg, 18.08.2017
Betriebsrentenstärkungsgesetz – ab 2018 neue BAV Regelungen

Die Betriebsrente soll gestärkt werden. Dazu hat die Bundesregierung ein umfassendes Maßnahmenpaket...

…lesen

Hamburg, 19.04.2017
Wirtschaftskriminalität – Risiken kennen und steuern

Das Risiko der Wirtschaftskriminalität macht auch vor deutschen Unternehmen nicht halt.

…lesen

Hamburg, 19.04.2017
Versicherungsschutz im Ausland

Die Reisekrankenversicherung versichert die medizinisch notwendige Heilbehandlung von Erkrankungen,...

…lesen

Düsseldorf, 19.04.2017
Störungen in der Lieferanten-Abnehmer-Kette

Kommt es im Betrieb eines Zulieferers oder Abnehmers zu einem Sachschaden, kann dies zur...

…lesen

Erkrath, 19.04.2017
Insolvenzanfechtung – Update

Änderungen zum Insolvenzrecht sind mit dem "Gesetz zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei...

…lesen

GGW Blog

GGW Mediathek

Wissen zum Nachlesen

Ganzheitliches Risiko­ma­nage­ment – Mehr Wett­be­werbs­fähig­keit durch Risiko­trans­parenz

GGW Mediathek
×

Newsletter abonnieren

GGW informiert zielgruppen- und interessen­spezifisch über Trends und Neuig­keiten vom Versicherungs­markt.

Jetzt anmelden